Mathias Roth

2 Beiträge
Mathias is an Erzieher (~Educator) and studies Educational Science at the TU Braunschweig. He became a professional game designer through a difficult education like: Till asked him: "Would you like to join?" and he answered: "If I have to.". ------------------------------------------------------------------------------------ Mathias ist Erzieher und studiert Erziehungswissenschaften an der TU Braunschweig. Er wurde durch eine diffizile Ausbildung zum Profi-Spieldesigner: Till fragte ihn: "Willst du mitmachen?" und er antwortete: "Wenn's sein muss.".

Optionalregeln

Optionalregeln sind eine tolle Sache. Sie bereichern unser Spiel und bieten ganz neue Dimensionen und variable Spieltiefe. Mit Optionalregeln könnt ihr euer Spiel so spielen, wie es euch am besten gefällt und darum möchte ich euch die wichtigsten davon auch nicht vorenthalten. Warum keine in den Regeln stehen? Damit ich auch was zu tun habe, ist doch völlig klar … -.-*

Die folgenden Regeln könnt ihr verwenden, müsst es aber nicht. >> >>

Häufige Regelfragen und FAQ

Auch wenn Till und ich nun durchaus mit dem fertigen Spiel sehr zufrieden sind und die beiliegenden Regeln sehr intensiv über einen langen Zeitraum getestet haben, so gibt es doch Punkte, die sich später als nicht klar genug beschrieben gezeigt haben.

Im Folgenden möchte ich genau darauf näher eingehen.

Im Spiel mit anderen Spielern zeigt sich immer wieder, dass trotz unserer Bemühungen immer noch einige Sachen nicht ganz klar genug von uns formuliert wurden. >> >>