Pakete…PAKETE! – November 2018

Pakete! Pakete, Pakete & noch mehr Pakete! Der November bestand mehr aus dem Verpacken und Versenden von Adellos-Kopien, als aus irgendetwas Anderem. Alle Crowdfunder, eine gute Anzahl von Reviewern und die ersten Käufer erhalten in den ersten November-Tagen schon ihre Pakete und viele weitere werden ihnen folgen.

Um bei der Angabe von 5 € Versand pro Paket kein MINUS zu machen, habe ich mir ein Geschäftkundenportal bei DHL zugelegt. Damit kann ich Pakete für 4,50 € verschicken, statt für 5,99 € oder gar 6,99 €!

Der Plan ist, trotz der anfallenden Kosten für die Verpackung, beim Versand durchschnittlich nicht mehr als 5€ pro Paket zu benötigen. Da das Geschäftskunden-Konto leider eine komplette Woche über ausfällt, da die Kommunukation zwischen DHL und mir nicht reibungslos verläuft und ich beinahe 10 Pakete über das Privatkundenportal verschicken muss, gelingt mir das im November allerdings schon mal nicht.

Gute Nachrichten dagegen: Fast alle Pakete erreichen ihre Empfänger sicher. Selbst die Pakete in die USA, Indonesien und Russland kommen an und sind intakt, wenngleich sie zum Teil irre lange benötigen.
Gemeinsam mit meinem Team habe ich darüber hinaus die Kickstarter Kampagne für “Founding Tarnaris” vorbereitet und die ersten Reviews von Brettspiele-Reviewern für Adellos gingen auf Facebook und Instagram online. Alles in Allem ist der November ein sehr stressiger und geschäftiger Monat.

John arbeitet fleißig am Abenteuerspiel “Adventures of Navrith” weiter und basierend auf einer Idee von ihm, beginne ich ein kleines Kartenspiel namens “Thieves Guilds of Tarnaris” zu entwickeln.

Mein Hauptfokus liegt allerdings eindeutig darauf, Adellos-Pakete zu versenden und die Social-Media Kanäle mit PR Material zu versorgen, um die Verkäufe anzukurbeln.

Wie gut mir das tatsächlich gelingt, werden die kommenden Monate allerdings erst noch zeigen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.